Gemischt genutztes Objekt in wunderschöner Lage am Ortsrand von Neuenburg

Eckdaten

 

Objektart:

gemischt genutztes Objekt

Grundstücksfläche: 3.823 m²
Baujahr: ehem. Ackerbauschule 1848, Halle 1993
Antritt: nach Vereinbarung, kann sofort erfolgen
Heizung: die Halle wird durch Gasgebläseheizung beheizt
Kaufpreis: 495.000,00 Euro VHB
Energieausweis: ehemalige Schule/Wohnhaus: Energiebedarfsausweis, Endenergiebedarf 368,4 kwh/(m²xa), Primärenergieträger Erdgas, gültig bis 9.5.2032, Energieklasse H
  Halle: Verbrauchsausweis Nichtwohngebäude, Endenergieverbrauch Wärme 52,7 kwh/(m²xa), Endenergieverbrauch Strom 59,2 kwh/(m²xa), Primärenergieträger Erdgas, gültig bis 9.5.2032
Provision: 5,95 % inkl. MwSt., getragen vom Käufer; darüber hinaus trägt der Käufer die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Gerichtsgebühren.

Objektbeschreibung

Im Auftrag zu verkaufen

Gemischt genutztes Objekt in wunderschöner Lage am Ortsrand von Neuenburg 

Verkauft wird die ehemalige Ackerbauschule samt einer nachträglich angebauten KFZ-Halle, als freitragende Stahlbauhalle mit 4 Sektionaltoren, gelegen auf einem großen Baugrundstück mit altem Baumbestand. Das gesamte Anwesen steht leer und kann unverzüglich übernommen werden. Denkmalschutz besteht laut Eigentümer nicht. Für das Grundstück gilt der Bebauungsplan Nr. 4 der Gemeinde Zetel. 

Gas-, Wasser- und Stromanschluss für die jetzige Nutzung sind vorhanden, das Grundstück ist erschlossen.

Lassen Sie sich von der schönen, ruhigen Lage in Waldnähe und der Größe inspirieren und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin!

 


Ausstattung

Ausstattung: normal
Außenmauerwerk: z. Teil Klinker, Stahlbauhalle
Sonstiges:

ehemalige Ackerbauschule 

nachträglich angebaute KFZ-Halle, als freitragende Stahlbauhalle mit 4 Sektionaltoren.

großes Baugrundstück mit altem Baumbestand

Für das Grundstück gilt der Bebauungsplan Nr. 4 der Gemeinde Zetel. Dieser lässt einen Umbau

des Bestandsgebäudes zu Wohnungen oder nach einem Abriss der Bestandsgebäude mehrere

Einfamilien-, Doppel-, oder Reihenhäuser zu.

 Gas-, Wasser- und Stromanschluss für die jetzige Nutzung sind vorhanden, das Grundstück ist erschlossen.


Lage

Die Gemeinde Zetel mit ca. 11.500 Einwohnern liegt im südwestlichen Teil des Landkreises Friesland - der "Friesischen Wehde". Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten, diverse Ärzte, eine Sozialstation, zahlreiche Restaurants, eine Grundschule sowie weiterführende Schulen und Kindergärten. Zahlreiche Freizeitangebote wie z.B. das Naturfreibad im Sommer oder der Neuenburger Urwald runden die Vielfalt der Zeteler Gemeinde ab.

Neuenburg in der Friesischen Wehde ist ein Ortsteil der Gemeinde Zetel im Landkreis Friesland in Niedersachsen. Der Ort ist staatlich anerkannte Erholungsort und ist heute in erster Linie durch den Neuenburger Urwald bekannt.

 

Downloads


Dieses Objekt anfragen

Kontaktformular